Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte installieren Sie eine aktuellere Version, damit die Seite korrekt angezeigt werden kann.

Spanndorne

  • Spanndorne
  • Spanndorne

Mithilfe von Spanndornen sollen Materialrollen – entweder aus Papier, Folien oder sonstigen Materialien – möglichst zentrisch und sicher aufgenommen werden, um bei der Auf- bzw. Abwicklung optimale Produktionsergebnisse erzielen zu können.

Unsere Spanndorne funktionieren nach einem simplen aber sehr effektiven Prinzip:

Nach der Einführung eines Spanndorns in den Kern (z. B. einer Papierhülse) werden durch Drehung des Spannkopfgehäuses die Expansionssegmente mittels einer im Inneren des Spannkopfs befindlichen Nabe (in Form einer abgerundeten Dreiflächensäule) nach außen getrieben. Somit wird eine sichere und durch die ungerade Anzahl von Spannelementen (3 Stück) stets eine zentrische Befestigung der Papierrolle garantiert.

Die Vorteile im Überblick:

  • Der Befestigungsflansch mit tragender Achse wird aus einem Stück hergestellt, daher äußerst robust und belastbar.
  • Die großen Kontaktoberflächen der Expansionssegmente verhindern das Verformen der Hülse auch bei starken Lasten und schützen somit vor Beschädigung.
  • Das automatische Blockieren in beide Drehrichtungen geschieht auch ohne Eingreifen des Bedieners schon bei geringsten Bahnspannungen.
  • Äußerst geringe Reibungsverluste dank hochwertiger und wartungsfreier Industrielager.
  • Eine spezielle Schutzbehandlung sorgt für optimalen Schutz vor Korrosion und Verschleiß.
  • Der Befestigungsflansch kann individuell nach den Angaben des Kunden gefertigt werden.

Unsere Spanndorne werden überwiegend in der Papierindustrie (Herstellung und Verarbeitung) bei Druck-, Walz-, Schneide-, Wickel-, Wiederaufrollschneide- und Abwicklungsmaschinen eingesetzt.

Mehr Informationen

Ersatzteilprogramm


© 2019 WELL-DECKER GmbH